Zertifizierung

Die Zer­ti­fi­zie­rung nach ISO zeigt, dass nicht nur unsere Behand­lungs­me­tho­den und tech­ni­sche Aus­stat­tung den höchs­ten Stan­dards ent­spre­chen: In unse­rer Zahn­arzt­pra­xis legen wir größ­ten Wert auf einen medizinisch-fachlichen und orga­ni­sa­to­risch pro­fes­sio­nel­len Standard.

Die Vor­teile einer zer­ti­fi­zier­ten Zahn­arzt­pra­xis lie­gen auf der Hand: Der Pra­xis­all­tag funk­tio­niert ohne Rei­bungs­ver­luste. Von den gere­gel­ten Arbeits­ab­läu­fen in der zer­ti­fi­zier­ten Zahn­arzt­pra­xis pro­fi­tie­ren unsere Mit­ar­bei­ter, indem Kom­pe­ten­zen, Ver­ant­wort­lich­kei­ten und Auf­ga­ben des gesam­ten Teams klar struk­tu­riert sind.

Und vor allem unsere Pati­en­ten spü­ren die Vor­züge einer zer­ti­fi­zier­ten Pra­xis: Unsere Mit­ar­bei­ter kön­nen sich ganz auf die Belange der Pati­en­ten kon­zen­trie­ren und ver­mit­teln ein hohes Maß an Ver­trauen und Kom­pe­tenz – dies alles in einer ent­spann­ten Wohl­füh­l­at­mo­sphäre. Mit ein­heit­li­chen Sprach­re­ge­lun­gen und Emp­feh­lun­gen ver­mit­teln wir dem Pati­en­ten ein deut­li­ches Bild der Behand­lungs­ab­läufe und –ziele.

Ein wich­ti­ger Effekt unse­rer struk­tu­rier­ten Arbeits­weise ist zum Bei­spiel ein prä­zi­ses Ter­min­ma­nage­ment, das die War­te­zei­ten für unsere Pati­en­ten ver­kürzt. Durch regel­mä­ßige Fort­bil­dun­gen und kon­ti­nu­ier­li­che Ver­bes­se­rung gewähr­leis­ten wir ein gleich­blei­ben­des hohes Behand­lungs­ni­veau auf dem aktu­el­len Wis­sens­stand. Zu unse­rem zer­ti­fi­zier­ten Patienten-Service gehört auch eine trans­pa­rente, klare und anspre­chende Außen­dar­stel­lung: Pati­en­ten kön­nen sich in einem Pra­xis­flyer über Pra­xis­be­son­der­hei­ten und das Zahnarzt-Team informieren.