Zahnmedizinsche Ernährungsberatung

Die Zahnhnarztpraxis Oppspring hat ihr Verständnis von Zahnheilkunde immer schon sehr weit gefasst. Uns geht es nicht allein um das Behandeln von Symptomen. Wir verstehen uns vor allem auch als Partner einer vorausschauenden Zahnprophylaxe.

Vor diesem Hintergrund haben wir unser Leistungsspektrum erweitert. Ab sofort bieten wir eine zahnmedizinische und eine allgemeine Ernährungsberatung in unserer Zahnarztpraxis in Mülheim an.

Zahnmedizinische Ernährungsberatung. Was ist das?

Die zahnmedizinische Ernährungsberatung hilft Ihnen als Patient, die Zusammenhänge zwischen Ernährungsgewohnheiten und möglichen Erkrankungen der Zähne und des Zahnhalteapparates zu verstehen. Dazu informieren, beraten und begleiten wir Sie bei der Umstellung auf eine zahngesunde Ernährung, die weit über das Thema Zucker = Karies hinausgeht.

Es wird über die Entstehung von Karies und Parodontitis informiert, die Bandbreite und Wirkweise von Zuckerersatz- wie Zuckeraustauschstoffen erläutert und zahnfreundliche Lebensmittel vorgestellt.

Was hat es zum Beispiel mit vermeintlich gesundem Gemüse wie Spinat oder Mangold im Zusammenhang mit den Zähnen auf sich? Was sollte nach Obstgenuss beachtet werden? Wann ist der richtige Zeitpunkt zum Zähneputzen?

Bei uns bekommen Sie Antworten. 

Allgemeine Ernährungsberatung

Steigern Sie Ihr Wohlbefinden: Wir entwickeln mit Ihnen gemeinsam eine langfristige Strategie für eine auf Sie zugeschnittene, gesunde Ernährungsweise.

Der Blick wird sowohl auf allgemeine Fragen, als auch auf spezifische Fragen zu vegetarischer oder veganer Ernährung und auf die Gewichtszu- oder abnahme gerichtet. 

Wie funktioniert die Ernährungsberatung in der Zahnarztpraxis Oppspring?

Ohne Ihre Hilfe geht es nicht. Die Grundlage für eine gute Beratung ist das Ernährungstagebuch, das Sie für ca. 14 Tage führen sollten.

Nach einer genauen Auswertung sprechen wir über Optimierungsmöglichkeiten Ihrer Ernährungsgewohnheiten. Sie bekommen wertvolle Tipps, wie Veränderungen möglichst praktikabel in Ihrem Alltag umzusetzen sind.

Ob allgemeine Beratung oder individuelle Ernährungsanalyse – diese Leistungen stehen all unseren Patienten zur Verfügung.

Eine Ernährungsberatung ist leider kein Bestandteil des gesetzlichen Leistungs-katalogs. Die Investition ist vom Patienten selbst zu tragen. Private Versicherungen und Zahnzusatzversicherungen können sich je nach Versicherungstarif an dieser Beratungsleistung beteiligen.

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Interesse an einer zahnmedizinischen Ernährungsberatung haben.