Wirksame Hilfe gegen Schnarchen

Schnarchen kann zu Schlafproblemen beim Partner führen.

Schnar­chen kann zu Schlaf­pro­ble­men beim Part­ner führen.

Schnar­chen ist ein weit ver­brei­te­tes Phä­no­men: rund 60 Pro­zent der Män­ner und 40 Pro­zent der Frauen in Deutsch­land lei­den dar­un­ter. Ist das Schnar­chen sehr aus­ge­prägt, kann es die Schlaf­qua­li­tät stark beein­träch­ti­gen und die Gesund­heit lang­fris­tig schädigen.

Ursa­che für star­kes, regel­mä­ßi­ges Schnar­chen ist oft eine schlaffe Mund– und Rachen­mus­ku­la­tur: Im ent­spann­ten Zustand rutscht die Zunge in Rich­tung Rachen­raum ab. Dar­auf­hin ver­engt sich der Atem­ka­nal und die Atem­luft kann nicht mehr frei durch Mund und Nase strö­men. Beim Ein– und Aus­at­men bringt sie die Weich­teile in der Kehle zum Flat­tern, was dann zum Schnarch­ge­räusch führt. Es kommt zu Atem­pau­sen, die wie­derum zu einer Sauerstoff-Unterversorgung füh­ren. Um eine Ersti­ckung zu ver­hin­dern rea­giert das mensch­li­che Gehirn dar­auf mit Weck­re­ak­tio­nen. Folg­lich ist der Schlaf am Ende nicht wirk­lich erhol­sam und der Mensch ist müde und gereizt.

End­lich schnarch­frei – Dank Protrusionsschiene

Mit einer Protrusionsschiene können nächtliche Atempausen verringert oder gar unterbunden werden.

Mit einer Pro­tru­si­ons­schiene kön­nen nächt­li­che Atem­pau­sen ver­rin­gert oder gar unter­bun­den werden.

Um das zu Ver­hin­dern bie­ten wir Ihnen eine wirk­same, moderne The­ra­pie mit Hilfe einer Pro­tru­si­ons­schiene (auch Schnarch­schiene oder Anti-Schnarchschiene). Pro­tru­sion ist latei­nisch für „vor­schie­ben“ und erklärt die Funk­tion der Schiene: sie schiebt den Unter­kie­fer vor und ver­hin­dert, dass der Zun­gen­grund zurück­rutscht, wenn der Schnar­cher auf dem Rücken liegt. Damit hilft die Schiene, die Atem­pau­sen zu ver­rin­gern oder ganz zu besei­ti­gen. Um dabei die bes­ten Erfolge zu erzie­len stel­len wir vorab eine indi­vi­du­elle Dia­gnose und fer­ti­gen dar­auf­hin die pas­sende Schnarch­schiene für Sie. Durch diese extra auf Sie ange­fer­tigte Pro­tu­si­ons­schiene haben Sie die bes­ten Chan­cen auf eine schnarch­freie Zukunft. Die Kas­sen über­neh­men die Kos­ten im Rah­men der Einzelfallentscheidung.