Keimfrei in Lichtgeschwindigkeit

Auf vermeintlich harmlose Zahnschmerzen folgen häufig Schwellungen, schmerzhafte Entzündungen und Zahnfleischbluten, bei denen scheinbar nur noch die Einnahme von Antibiotika hilft. Jetzt bieten wir Ihnen eine Alternative!

Die Photo-aktivierte Therapie (PACT) bekämpft Bakterien, Pilze und Viren:
• Ohne Chemie
• Ohne Nebenwirkungen
• Ohne Antibiotika

Bei dieser Lasertherapie tragen wir zunächst eine Farbstofflösung auf. Diese wird von den Keimen aufgenommen und im Anschluss mit der PACT-200-Lichtquelle bestrahlt. Dadurch wird aktiver Sauerstoff freigesetzt, der die Zellwände der meisten oralen Bakterien zerstört und abtötet.

Anwendung findet diese Verfahren bei zahlreichen Munderkrankungen wie etwa Parodontitis oder Implantatentzündungen. Die Behandlung dauert ca. 30 bis 60 Sekunden pro betroffener Stelle.

Haben Sie Fragen? Wir beraten Sie gerne!